Foto: Maria Anna Bierwirth

Nach der Abwicklung des IFBT 1992 lag das Archiv unversorgt und unsachgemäß gelagert in Kellerräumen der HTW. Die ursprünglich bei der Einlagerung einmal vorhandene Ordnung der Materialien war gestört und ist derzeit nur teilweise nachvollziehbar, da die zum Archiv gehörigen Datenbanken auf obsoleten Rechnersystemen und Programmen gespeichert sind.

Seit 2003 entwickeln die Studenten des Studiengangs Restaurierung von audiovisuellem und fotografischem Kulturgut Methoden für einen adäquaten Umgang mit dem Material und gewährleistet somit eine professionelle Betreuung des Bestands, wobei die Sicherung, Erschliessung und Nutzbarmachung des Materials im Vordergrund stehen. Das Archiv befindet sich seit 2006 in den neuen Kellerräumen der HTW in Berlin Oberschöneweide.

Für das von dem Bildwissenschaftler Jan Henselder initierte “Formatlabor” entwickeln und publizieren die Studenten/innen der HTW seit 2008 ihre archivbezogenen Projektarbeiten auf dieser Webseite.